Mittwoch, 24. Januar 2018

Häufig gestellte Fragen

Ich möchte mitarbeiten, welche Möglichkeiten habe ich?

In den Jugendräumen ist es jederzeit möglich, bestimmte, altersgerechte Aufgaben zu übernehmen oder sich einzubringen: bei der Vorbereitung und Abhaltung von Veranstaltungen, bei der Organisation von Projekten, durch Vorschläge und neue Ideen für Camps, Ausflüge, Spiele, usw. Möchtest du dich als ehrenamtliches Mitglied engagieren, besteht die Möglichkeit, in unsere Ausschüsse aufgenommen zu werden. Dazu ist es notwendig, sich den Wahlen zu stellen.

Wie kann ich in den Ausschuss aufgenommen werden?

Im Herbst jeden Jahres finden im Allesclub und in der Insel Neuwahlen statt. Ab 16 Jahren kannst du dich in den Ausschuss wählen lassen und hast ein bedingtes Mitspracherecht. Ab 18 Jahren bist du vollwertiges Ausschussmitglied und kannst einige Aufgaben eines Jugendarbeiters übernehmen (z.B. die Aufsicht während einer Öffnungszeit). Informationen über Rechte, Pflichten und Termine erhältst du bei den Jugendarbeitern.

Ich bin in einer Band und wir möchten Proben!

In der Insel und in der WG befindet sich jeweils ein Proberaum zum austoben.

Der Proberaum in der Insel wurde von den Jugendräumen komplett ausgestattet.

Der Proberaum in der WG ist ein leerer Raum zum selber einrichten. 

Wie hoch sind die Mietkosten für Probelokale?

in der Insel betragen die Mietkosten pro Person 10,00 € im Monat . Becken und Instrumente müssen von den Bandmitgliedern selbst mitgebracht werden.

In der WG verpflichten sich die Bands, ihre Instrumente und Geräte selbst mitzubringen. Die jährliche Bandmiete für Volljährige (und nur Volljährige) beläuft sich auf 100€/Person. Der Proberaum wird autonom von jungen Erwachsenen selbst geführt.

Kann man die Jugendräume auch privat Mieten? Wie hoch sind die Kosten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, unsere Jugendräume für private Zwecke zu mieten (rein private Veranstaltung, öffentliche Veranstaltung, gewinnorientierte Veranstaltung, usw.). Dementsprechend unterscheiden sich auch die Bedingungen und die Kosten. Mehr dazu im Downloadbereich unter Mietverträge.

Wird in den Jugendräumen Alkohol verkauft?

Die Jugendarbeit in Südtirol hat sich auf den kontrollierten Konsum geeinigt. Alkohol soll als Genussmittel den jungen Menschen näher gebracht werden, nicht als Rauschmittel. In unseren Jugendräumen haben wir uns darauf festgelegt, Alkohol erst ab 18:00 Uhr auszugeben. Jugendliche unter 18 Jahren erhalten in und vor den Jugendräumen keinen Alkohol, ihnen ist der Konsum untersagt. Jugendliche über 18 Jahren werden beim Konsum auf ihr Konsumverhalten angesprochen. Betreten alkoholisierte Jugendliche den Jugendraum, werden entsprechend ihres Alters und ihres Verhaltens geeignete Maßnahmen getroffen. Auch hier gilt: Die Jugendräume sollen für alle Besucher einen geschützten Rahmen bieten!

 

Wie kann ich mich zu Veranstaltungen anmelden?

Die Anmeldungen erfolgen über die Startseite und online. Bei entsprechendem Angebot wird ein Button anklickbar sei. Es ist notwendig, ein Anmeldeformular auszufüllen (siehe Fußnote). Für Informationen zu den Veranstaltungen sind wir Jugendarbeiter während der Öffnungszeiten in den Jugendräumen oder unter 3495113892 (Alexander)  zu erreichen.

Ist die Jugendbude auch als App vorhanden?

www.jugendbude.it ist noch nicht als App vorhanden, jedoch kann die Webseite "Zum Home-Bildschirm" hinzugefügt werden. Somit ist die Website nur einen Klick auf dem Smartphone entfernt.

Netzwerke

Jugendbude-Magazin